http://www.nir-concept.de/cms/upload/Images_Header/nir_concept_glossar.jpg

Glossar

Chemometrie

Chemometrie ist die Wissenschaft, die durch Anwendung mathematischer oder statistischer Methoden eine Beziehung zwischen Meßdaten, die an einem chemischen System oder Prozess ermittelt wurden, und dem Zustand dieses System in Verbindung setzt.

Nahinfrarot

Nahinfrarot (NIR) ist der kurzwellige Anteil (800 nm bis 2500 nm) der Infrarotstrahlung (IR), der sich direkt an den sichtbaren (roten) Spektralbereich anschließt. Nahinfrarot wird mit NIR abgekürzt.

NIR

NIR ist die englische Abkürzung für near infrared - auf deutsch: nahes Infrarot (NIR) - und bezeichnet den kurzwelligen Anteil (800 nm bis 2500 nm) der Infrarotstrahlung (IR), der sich direkt an den sichtbaren (roten) Spektralbereich anschließt.

Spektroskopie

Spektroskopie nutzt Wechselwirkungen zwischen Materie und elektromagnetischer Strahlung. Die Art der Effekte, welche die Strahlung auf Atome und Moleküle hat, hängt von ihrer Frequenz und damit von ihrem Energiegehalt ab.