http://www.nir-concept.de/cms/upload/Images_Header/nir_concept_software.jpg

Kalibrierungen und Validierungen

Das Erstellen von Kalibrierungen im Nahinfrarot ist komplexer, als es der Analytiker von anderen Techniken gewohnt ist. Der Grund hierfür ist, dass die in Nahinfrarot-Spektren enthaltenen Informationen aufgrund von Überlagerungen verschiedener Absorptionsbanden nicht direkt nutzbar sind und daher für NIR-spektroskopische Anwendungen sogenannte „chemometrische Verfahren“ zur Auswertung eingesetzt werden.

Die effektive Ermittlung geeigneter Kalibrierdaten und die Durchführung der Nahinfrarot-Kalibrierung gehören bei NIR-spektroskopischen Anwendungen der verschiedensten Branchen zu unseren Kernkompetenzen. 
Wir stellen sicher, dass der Aufwand für Nahinfrarot-Kalibrierung und Referenzanalytik so gering wie möglich ist. Wir kümmern uns bei der Entwicklung NIR-spektroskopischer Anwendungen um die Erkennung, Beurteilung und Behandlung von Ausreißern sowie die Optimierung der Wellenlängenbereiche, die Datenvorbehandlung und die Wahl des optimalen Kalibriermodells.

Nach einer abschließenden Validierung, bei der die Sicherung der Robustheit der Methode unter Ihren Bedingungen im Vordergrund steht, ist die eigentliche Methodenentwicklung abgeschlossen. Dem Einsatz von NIR-spektroskopischen Anwendungen in Ihrem Betrieb oder Labor steht dann nichts mehr im Weg.